Die Entstehung der WeltEntdecker

Nach zehn Jahren als Kundenberaterin in der Werbung beschloss Sinikka Veldmann, ihrem Leben mit den WeltEntdeckern eine neue Richtung zu geben. 2008, zwei Jahre nach der Geburt ihres ersten Kindes, gründete sie die WeltEntdecker in der Maxvorstadt. 2011 folgten die WeltEntdecker in Neuhausen. Mit dem St.-Pauls-Viertel eröffnete 2015 die dritte Einrichtung der WeltEntdecker. Bei den WeltEntdeckern ist Sinikka Veldmann schwerpunktmäßig für die Organisation und Koordination der Einrichtungen zuständig. Sinikka Veldmann ist heute Mutter von drei Kindern.

Als passionierte Erzieherin hat Nina Maid bei den WeltEntdeckern einen Ort gefunden, wo sie ihr Wissen aus Kindereinrichtungen mit verschiedenen pädagogischen Orientierungen und allen Altersklassen einbringt. Bei all ihren Stationen galt ihr Interesse besonders der Entwicklung des kleinen Kindes. Gemeinsam mit Sinikka Veldmann gründete sie 2011 die WeltEntdecker in Neuhausen. 2015 folgten die WeltEntdecker im St.-Pauls-Viertel. Bei den WeltEntdeckern ist Nina Maid vorwiegend für alle pädagogischen Themen der Einrichtungen verantwortlich. Nina Maid ist Mutter von zwei Kindern.